Aussetzung des Spielbetriebs

Hallo zusammen,

wie ja in der Zwischenzeit sicherlich jeder mitbekommen hat, werden wir auf Grund der Beschlüsse unserer Regierung im November keine Spieltage mehr ausgetragen, auch das Training ist ab Montag nicht mehr erlaubt.
Wie lange es tatsächlich dauern wird kann keiner sagen, sollte sich was ändern oder ich Änderungen erfahren, werde ich versuchen diese schnellstmöglich an euch weiterzuleiten.
Die Unterbrechung betriftt die Spieltage ab diesem Wochenende 31.10.-01.11.2020 bis einschließlich dem Wochenende 28.11.-29.11.2020, wann bzw. wie die Spiele nachgeholt werden können/dürfen,
kann ich heute leider noch nicht sagen.

Sobald ich Neues weiß über Nachholtermine der verschobenen Spiele gebe ich euch Bescheid.

Bis dahin bleibt Alle gesund und optimistisch, leider kann ich momentan nicht mehr dazu sagen.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Eisele
Bezirkssportwart Oberschwaben Zollern

++++(01.11.2020/14:20) ++++
 
Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,
am 27.10.2020 hat die Corona-Taskforce des DKBC mitgeteilt, dass der Spieltag 7, der am 31.10. und 01.11.2020 ausgetragen werden sollte,

aus aktueller Situation der Corona-Entwicklung, zu verschieben. Ein Nachholtermin soll zeitnah bekannt gegeben werden.

In den letzten Monaten hat die Sektion Classic des WKBV sich an den Entscheidungen des DKBC orientiert.

Deswegen wird die Sektion Classic des WKBV mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb bis einschließlich 15.11.2020 einstellen.

Dies betrifft auch die bisher verlegten Spiele in allen Spielklassen der vergangenen Wochen sowie die Senioren- und Jugendspielrunde.

Verfasser:
Roland Fassnacht

Sektionsvorsitzender Classic (komm.)

zur Meldung des WKBV hier klicken

+++++(28.10.2020/12:38) ++++

Wichtige Mitteilung vom Sektionsausschuss.

Mitteilung der Sektion

+++++(08.10.2020/20:53) ++++

Hallo zusammen,
auf Grund der Corona-Hygienemaßnahmen/-vorschriften haben sich doch einige Änderungen ergeben,

in der 1. Bezirksliga musste die SKG Balingen ihre 2. Mannschaft Herren auf Grund dessen zurückziehen/abmelden.
Zeitliche Änderungen gabe es beim KSC Hattenburg, dies betrifft die 2. Mannschaft Frauen, 2. Mannschaft Herren und die gemischte Mannschaft,
so wie auch bei der gemischten Mannschaft des KSC Biberach.

Bitte schaut nochmal Alle im WKBV-Aktiv eure Spielpläne an ob diese so jetzt in Ordung sind.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Eisele
Bezirkssportwart Oberschwaben Zollern

++++ ( 04.10.2020/20:50) ++++

Denkt bitte daran eure Hygienekonzepte an die Vereine und Funktionäre zu schicken.

Bitte stellt diese auch auf eure Vereinshomepage (fals vorhanden).

Bitte sorgt dafür das ihr eure Konzepte immer an die gültigen Vorgaben des Landes, Komune usw. anpasst.

++++ (04.10.2020 / 17:01) ++++

Hallo zusammen,

 der Bezirksinfotag am Freitag ist weiterhin aktuell.

Wir haben gemeinsam mit dem Wirt der Gaststätte zur Linde folgende Hyginemassnahmen definiert:

- die Tische stehen ein wenig auseinander, um einen Abstand untereinander zu erreichen

- Es sollte auf den Verkehrswegen (dh vom Gaststätteeingang bis zum Sitzplatz, auf dem Weg zur Toilette,...) eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

- eine Nachverfolgbarkeit ist über die Teilnehmerliste gewährleistet.

 

Bis zum Freitag, bleibt gesund

Grüße

Rene

+++++++++++(29.09.2020/22:28)

Liebe Funktionäre,

aufgrund der Corona-Pandemie und dem Ende der Schulferien haben wir den Rundenbeginn für die Landes-
und Bezirksligen auf den 10./11.10.2020 verschoben und die ersten drei Spieltage an das Ende der Runde gelegt.


Wir haben die Einzelmeisterschaften für die „Aktiven“ und „Senioren“ gestrichen.
Wir haben auch gesagt, dass die Jugendmeisterschaften ausgetragen werden sollten. Dies heißt aber nicht,
dass die Jugendmeisterschaften ausgetragen werden müssen, weil wir heute noch nicht wissen, wie sich alles
weiterentwickelt.

Auf Drängen von einigen haben wir für die Sektion Classic im WKBV die Hinweise zur Wettkampfdurchführung
des Spielbetriebes herausgegeben.

Daneben gibt es den Leitfaden des DKBC vom 12.08.2020 und vom 09.07.2020 als Ergänzung zur Sportordnung,
die FAQ vom DKBC zum Spielbetrieb vom 26.08.2020, die Übergangsregeln vom DKB und die DOSB-Leitplanken,
sowie die Rahmenbedingungen vom WLSB, welche ich als Anlage beigefügt habe.

Alle Veröffentlichungen weisen darauf hin, dass dies keine feste Vorgabe für die einzelnen Vereine und Kegelbahnen
bedeutet, weil die Räumlichkeiten der Kegelbahnen nicht alle gleich sind.

Ungeachtet dessen ist die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in seiner aktuellen Fassung zu
beachten. Hier die aktuelle Fassung ab 14.09.2020:
https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/CoronaVO+Sport+ab+14_+September

Alle Veröffentlichungen weisen darauf hin, dass jeder Verein/Klub verpflichtet ist für seine Kegelsportanlage und in
Zusammenarbeit mit dem Gastronomiebetrieb der Kegelsportanlage ein angepasstes Handlungs- und Hygienekonzept
zu erarbeiten und von den lokalen Behörden genehmigen zu lassen. Sollte dies nicht vorhanden sein, ist der Verein/Klub
verantwortlich, wenn es zu Problemen kommt.

Wenn ein Verein/Klub ein entsprechendes Handlungs- und Hygienekonzept nicht vorlegen kann und die gegnerische
Mannschaft deswegen eine Austragung des Spiels ablehnt, geht das Spiel ergebnistechnisch zu Lasten der
Heimmannschaft.

Wenn eine Person sich nicht an das jeweilige Handlungs- und Hygienekonzept der Heimmannschaft hält, sollte sie zum
Verlassen der Räumlichkeiten aufgefordert werden. Sofern kein Schiedsrichter vorhanden ist obliegt dies dem
Mannschaftsführer der Heimmannschaft. Wir weisen darauf hin, dass diese Vorgaben laut der Corona-Verordnung des
Landes Baden-Württemberg verpflichtend sind.

Für Schiedsrichter besteht keine Verpflichtung das Spiel mit einer Mund- und Nasenmaske zu leiten. Es ist lediglich darauf
zu achten, dass der Mindestabstand eingehalten wird.

Sollte aufgrund des Handlungs- und Hygienekonzepts eine Veränderung der Spielzeiten erforderlich sein, ist dies bis
spätestens am Donnerstag vor dem Spieltag per Email der gegnerischen Mannschaft, dem eingeteilten Schiedsrichter
und dem Staffelleiter mitzuteilen.

Diese Email wurde an die Sektionsausschussmitglieder, die Bezirkssportwarte, die Bezirksjugendwarte, die
Bezirksschiedsrichterwarte und dem WKBV-Präsidium zur Kenntnis versandt.

Ich bitte die Bezirkssportwarte, dies an eure Vereine in den Bezirken weiterzuleiten.

Ich hoffe, damit gibt es keine weiteren Diskussionen über die Durchführung der kommenden Spielrunde.

Mit sportlichen Grüßen

Roland Fassnacht

Sektionsvorsitzender Classic (komm.)

++++++++++++++++++ 12.09.2020/19:25

Änderung Rundenstart

aufgrund der Pandemie habe ich euch vor ein paar Tagen angeschrieben, ob wir den Rundenbeginn wie in anderen
Landesverbänden verlegen sollen.
Nachdem die Schulferien in Baden-Württemberg erst zum 12.09.2020 enden, hat die Mehrzahl von euch sich für eine
Verschiebung der Spielrunde ausgesprochen.
Rainer Thieke hat sich daraufhin Gedanken gemacht, wie die kommende Spielrunde angepasst werden kann.
Nach dem derzeitigen Kenntnisstand starten die Ligen auf DKBC-Ebene wie geplant am 12.09./13.09.2020.

Wir werden die kommende Spielrunde 2020/2021 wie folgt ändern:
1. Die Verbandsliga Männer und Frauen starten regulär am 12.09. bzw. 13.09., da diese auch rechtzeitig zu den Aufstiegsspielen fertig sein müssen.
    Hier können wir dann auch sehen, wie der Regelspielbetrieb unter "Corona"-Bedingungen läuft.
2. Die restlichen Landes- und Bezirksligen starten am Wochenende des 10./11.10.2020.
3. Die ersten 3 Spieltage werden an das Ende der Runde gelegt (April/Mai). Das Wochenende am 1.Mai hat er auch mit eingeplant,
    da wir nicht wissen, ob wir die weiteren Termine eventuell noch brauchen.
4. Der WKBV-Pokal bleibt vorerst drin. Kann aber sein, dass er noch gestrichen wird.
5. Die Einzelmeisterschaften der "Aktiven" und "Senioren" sind gestrichen. Wenn Deutsche Meisterschaften statt finden,
    werden wir die Teilnehmer setzen oder nach einer anderen Lösung suchen.
    Die Jugend-Meisterschaften sollten unter allen Umständen gespielt werden.
6. Die Senioren-Runde beginnt regulär am 03./04.10.2020. Hier haben wir aber die Ansetzungen geändert,
    dass immer nur 2 bzw. 3 Mannschaften höchstens auf der Bahn sind.

Anbei die neuen Pläne: Rahmenterminplan, Spielplan und Senioren-Spielplan
Die Spielpläne der Oberligen und Regionalligen werden in wkbv-aktiv noch angepasst.

Nachdem einige Landesverbände eigene Leitfäden zur Durchführung des Wettkampfbetriebes während der Pandemie
herausgegeben haben und von einigen die fehlende Herausgabe eines Leitfadens von Seiten des WKBV bemängelt wurde,
habe ich in Absprache mit dem Verbandspräsident den beiliegenden Leitfaden für die Vereine des WKBV verfasst,
den ich ebenfalls in der Anlage beigefügt habe.

Wie im Leitfaden hingewiesen, sind dies jedoch nur Hinweise als Richtlinie und Empfehlungen zur Umsetzung der
Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg. Jeder Verein/Klub ist verpflichtet eine auf seine Kegelsportanlage
angepasstes Handlungs- und Hygienekonzept zu erarbeiten und von den lokalen Behörden genehmigen zu lassen.

Ich bitte die Bezirkssportwarte die neuen Spielpläne und den Leitfaden an eure Vereine in den Bezirken weiterzuleiten,
sowie die Bezirksligen bzw. Bezirksklassen in wkbv-aktiv anzupassen.

Der Leitfaden wird auch noch von der Geschäftsstelle an alle Vereinsvorsitzenden verteilt und auf der Internetseite des
WKBV veröffentlicht.

Mit sportlichen Grüßen

Roland Fassnacht

Sektionsvorsitzender Classic (komm.)

Rahmen Terminplan     Spielplan Aktive Bundes-Verbandsligen und Regionalligen   Seniorenspielplan   Corona-Leitfaden  Meldung als PDF

+++ 30.08.2020 / 21:42Uhr +++

+++ Corona News vom WKBV +++

Aktuelle Meldung des WKBV  

hier lesen.

(stand 14.08.2020 20:00)

+++ Eingeschränktes Training wieder möglich+++ 

Unter Einhaltung einiger Regelungen kann ab dem 02.06.2020 das Training wieder aufgenommen werden
Der Bezirk Oberschaben Zollern stellt hier lediglich die Information zur Verfügung,

ein erarbeitetes Konzept können wir auf Grund der Unterschiedlichen Gegebenheiten auf den Bahnen nicht machen.
Ebenso sind die Regularien der Gastronomie sowie den Landkreisen, Städten und Gemeinden zu beachten.

Informationen des WKBV : mehr lesen.

 

+++ Saison 2019 / 2020 ist beendet+++
 

Hallo Bezirkssportwarte,

aufgrund eines Einspruchs gegen den Drei-Stufen-Plan, der sich im Besonderen gegen den Plan C richtete
und einem daraus resultierenden Urteil des DKBC Rechtsausschusses,
das dem DKBC erst am 06.05.2020 zugestellt wurde, konnte der Plan C des DKBC nicht in Kraft treten.

Ungeachtet wie der DKBC sich für die Abwicklung der Spielrunde 2019/2020 nun entscheidet,
hat der Sektionsvorstand in Absprache mit unserem Präsidenten entschieden, dass die Spielrunde innerhalb des WKBV beendet wird.

Sollte es wider Erwarten keine Aufsteiger in die Bundesliga geben, könnten sich bei der Auf- und Abstiegsregelung noch ein paar Änderungen ergeben.

Ansonsten gilt bezüglich Meister und der Auf- und Abstiegsregelung das, was euch Rainer Thieke in seiner Email am 07.05.2020 bereits mitgeteilt hat.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden.

Mit sportlichen Grüßen

Roland Fassnacht

Sektionsvorsitzender Classic (komm.)

Mail von Rainer Thieke (07.05.2020)

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden, eine turbulente Runde liegt hinter uns.

Mit dem 08.05. als Stichtag tritt nun Plan C in Kraft und die Runde ist zu Ende, ohne das die letzten beiden Spieltage gespielt wurden.

Wir sind nicht die einzige Sportart, die ihre Spielrunde so abschließen muss. Zumal es einfach Schade ist, dass die Entscheidungen um die Meisterschaft und den Abstieg nicht bis zum Schluss ausgespielt werden kann.Auch hier ist es von Sportart zu Sportart unterschiedlich. Manche haben einen Meister gekürt und manche haben die Runde einfach ganz annulliert. Wir, der Sektionsvorstand (in Person Roland Fassnacht, Wolfgang Kunkel und Rainer Thieke), haben uns nun die Tabelle angeschaut und beraten, wie wir im Classic Kegeln in Württemberg das handhaben. Leider wird es sicherlich auch bei uns so sein, dass manche die Entscheidung gut finden und manche nicht. Folgendes haben wir beschlossen:1. Der momentane Tabellenführer der einzelnen Ligen ist Meister und steigt entsprechend in die höhere Liga auf.2. Mannschaften, welche nach jetzigem Stand und der aktuellen Auf- und Abstiegsregelung, schon abgestiegen wären und auch keine realistische Chance auf den Klassenerhalt gehabt hätten, steigen auch ab.3. Alle Mannschaften, bei denen die Chance des Klassenerhaltes noch da war, bleiben entsprechend auch in ihrer Liga. Dadurch gibt es jetzt nächste Runde ein paar Ligen, welche mehr als 10 Mannschaften haben.Bei den Männern ist es die Verbandsliga und die Regionalliga Mittlerer NeckarUnd bei den Frauen sind es alle 3 Ligen. Wobei hier nur der Extremfall berechnet wurde. Geht man davon aus, dass es wie in den letzten Jahren Abmeldungen oder ähnliches gibt, wird es hier auch eher 10er Ligen geben. Anbei erhaltet ihr also die abgemilderte und gültige Abschlusstabelle. Neue Runde:Aufgrund der 11er oder 12er Ligen müssen wir auch einen neuen Rahmenterminplan machen. Hier warten wir aber noch, ob der DKBC bei seinem Terminplan aufgrund der gleichen Problematik Änderungen macht, die wir noch einpflegen werden. Es kann auf jeden Fall zu Überschneidungen mit dem Seniorenspielbetrieb kommen, wo wir aber auch eine Lösung finden werden.Hier schreibe ich die Seniorenmannschaften separat an. Da wir jetzt schon Mitte Mai haben, wurde der Meldeschluss für die Landesligen auf den 10. Juni verschoben. 

Anbei erhaltet ihr noch die entsprechenden Meldebögen. 

Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden. 

 

Sportliche Grüsse und viel GesundheitRainer ThiekeSektionssportwart Classic im WKBV

(Abschluss Tabellen werden nach bestätigung Online gestellt)

(stand 10.05.2020/20:13)

+++ Meldung des WKBV +++

Der WKBV hat bekannt geben das der Verbandstag so wie der Sektionstag erst im Jahr 2021 stattfinden wird.
An die Vereins bzw Abteilungsleiter wurde der Haushalt 2019 sowie der Etat verteilt mit der bitte an der Abstimmung
per Post bzw. Fax mit zumachen. Der Bezirk bittet alle um die Teilnahme.

Bericht des WKBV hier klicken

(stand 10.04.2020/13:24)

+++ Meldung +++

Der Sektionsvorstand Classic hat beschlossen, dass Württemberg sich dieser Vorgehensweise anschließt.
Dies gilt für den aktiven Spielbetrieb.
Sollte Plan 3 greifen, wird erst dann eine Abschlusstabelle gemachen, da dies meiner Meinung nach jetzt zu sehr für Irritationen sorgt.

Sollte es für den Jugend- und Seniorenspielbetrieb keine Termine mehr geben, wird der Spielbetrieb abgesagt beim jetzigen Stand.

Unsere WKBV Durchführungsbestimmungen werden in den betreffenden Punkten analog zu den Änderungen auf DKBC-Ebene ebenfalls geändert.


https://www.dkbc.de/dokumente/gs/2020/DKBC_Praesidiumsbeschluss_2020_03_18.pdf

Bitte beachtet auch die Offiziellen Seiten des DKB, DKBC und des WKBV (alle in unseren Links) sowie
die Informationen von den Örtlichen Behörden.

(stand 22.03.2020/17:23)

 

Der Bezirk Oberschawben Zollern Informiert.

Neues vom DKBC zur aktuellen Lage.
Das Präsidium des DKBC hat einen 3 Stufenplan zur Beendigung der Bundesligen aufgestellt.
Diesen könnt ihr hier lesen:

https://www.dkbc.de/dokumente/gs/2020/DKBC_Praesidiumsbeschluss_2020_03_18.pdf

Kurzer Auszug der bei allen Stufen gilt:

6.Das DKBC-Pokal Halb -und Finale werden für die Saison 2019/2020 abgesagt.
7.Der DKBC-Pokal wird in der Saison 2020/2021 ausgesetzt
8.Die Deutsche Jugendmeisterschaft wird abgesagt.9.Die Deutsche Einzelmeisterschaft U23/F/M wird abgesagt
10.Die Deutsche Meisterschaft Sprint/Tandem wird abgesagt
11.Die Deutsche Senioren-Seniorinnen-Einzelmeisterschaft wird abgesagt.
12.Die Deutsche Senioren-Seniorinnen-Mannschaftsmeisterschaft wird abgesagt.
13.Die Austragungsorte der D-Meisterschaften aus 2020 (Ausnahme Final4) sind auch die Austragungsorte 2021



Bitte beachtet auch die Offiziellen Seiten des DKB, DKBC und des WKBV (alle in unseren Links) sowie
die Informationen von den Örtlichen Behörden.

 

(stand 21.03.2020/12:57)

 

+++ EILMELDUNG+++

Der Sektionstag / Verbandstag wir verschoben.

weiter Infos folgen.

(stand 15.03.2020/20:17)

 

+++ EILMELDUNG+++

 

Liebe Sportkameradinnen,

liebe Sportkameraden,

 

auf Grund der aktuellen Entwicklung zum Corona-Virus (SARS-CoV-2) und den daraus hervorgehenden täglich aktualisierten Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes verschiebt das Präsidium des Deutschen Keglerbundes Classic e. V. die Bundesligaspieltage am 14. + 15. März und 21. + 22. März 2020, sowie die Aufstiegsspiele am 28./29. März 2020 und 04./05. April 2020.
Neue Termine werden rechtzeitig, entsprechend der Beurteilung der aktuellen Lage, bekanntgegeben.


In der heutigen Präsidiumssitzung des WKBV wurde beschlossen, dass wir uns dem anschließen.

Dies bedeutet im folgenden:
Die letzten beiden Spieltage werden sowohl auf Landesebene als auch auf Bezirksebene ausgesetzt. Entscheidungs- und Aufstiegsspiele werden ebenfalls ausgesetzt. Der WKBV-Pokal wird auch verschoben.

Auch der WKBV wird neue Termine rechtzeitig, entsprechend der aktuelle Lage, bekanntgeben.

Einzelmeisterschaften:
Um die Spielrunde noch irgendwie eventuell zu Ende bringen zu können, wurde ebenfalls im Präsidium beschlossen, alle Einzelmeisterschaften auf Bezirks- und Landesebene abzusagen.


Die Aussetzung der letzten beiden Spieltage ist bindend. Jeder hat sich daran zu halten.

Sportliche Grüße
Rainer Thieke
Sektionssportwart Classic im WKBV

 

 

Keine Termine